Dienstag, 5. April 2016

Dreieckstuch Half Granny Square

Am Wochenende habe ich mein ERSTES je gehäkeltes Dreieckstuch fertig gemacht. Das Muster geht einfach und schnell von der Hand, die Faszination es wachsen zu sehen war definitiv da und da hatte sicher der tolle Farbverlauf einen großen Anteil daran!

Die Anleitung zum Half Granny Square fand ich auf Youtube und zwar hier bei Woolpedia.


Auf Bild 1 erkennt man sogar den Farbverlauf von rot auf hellrot - im Sonnenlicht will das Tuch leider nicht fotografiert werden musste ich feststellen. Somit wird es bei Gelegenheit natürlich ein besseres Bild und auch ein Trage-Foto geben.




Spannweite: 110 cm
Höhe: 51 cm
Nadelstärke 3
Bobbel: JOY mit 500 mll von Wolle-Bees

Danke fürs Vorbeischauen!

Liebe Grüße


Montag, 28. März 2016

Namensänderung und ein Schutzengelchen zu Ostern

Hallo ihr Lieben!

Im Jänner erlitt meine Tochter eine heftige Knieverletzung und seither ist viel zu tun. Krankenhaus, Ärzte, Besorgungen, Telefonate, Emails verfassen etc.
Ich konnte mich auf das Sticken und vor allem die HAED-Bilder nicht mehr so recht konzentrieren bzw. fehlte auch teilweise die Zeit sich wirklich hinzusetzen und daran zu arbeiten.

So entdeckte ich das Häkeln und Stricken wieder und fing Arbeiten an die man reihenweise bzw auch in wenigen Minuten *immer mal wieder* arbeiten kann. Somit kann ich zb nach 10 Minuten sagen "danke genug für heute" - in der Zeit hätte ich meine Stickerei noch nicht einmal hergerichtet gehabt :)

Das erklärt die Änderung des Blognamens - hier werde ich ab sofort nicht mehr nur Stickereien zeigen.

Es sind einige Häkelwerke entstanden, an anderen Dingen arbeite ich noch - aber heute erzähle ich von meinem Flop und dem Schutzengelchen Anna :)

Eigentlich wollte ich meinen Eltern zu Ostern einen Schaf-Polster arbeiten, doch nach der My Boshi-Anleitung gearbeitet sah Harald nicht wie Harald aus. Er wurde zu einer hässlichen Buckelpiste mit Kropf (das Foto erspare ich euch). Das er zu klein wurde liegt an der Wahl meiner Nadel aber das er soooo klein wurde, dass von einem Polster nicht mehr zu reden war ... naja ... gut unter Flop abgehakt. Aber es war schon Gründonnerstag als ich Harald endgültig aufgab - was nun?

Die Anleitung von Häkelkeks hat mich gerettet - die Schutzengelchen Mädels und Jungs.


Doch auch hier Flop Nummer 2 - ich hatte die Arbeit die darin steckt gewaltig unterschätzt :D

Das hatte ich schon nach den ersten Runden bemerkt und somit musste ich umdisponieren. Ich wollte wenigst EIN Mädel häkeln und meiner Oma schenken, die Engelchen für meine Eltern liefere ich nach.






So entstand das Mädl-Schutzengelchen, meine Oma war ganz angetan von ihr. Ich hab das letzte Flügerl sowie das Gesichtchen noch am Ostertisch gearbeitet unter Aufsicht von Omas Argusaugen *smile*.
Oma hat es sich nicht nehmen lassen zuzusehen wie IHREM Engelchen Leben eingehaucht wird. Sie war sehr angetan davon mir zuzusehen.

Schon am Weg zu meinen Eltern hat sie das halbfertige Püppchen in ihren Händen gehalten und wollte es nicht so recht auslassen. Das Engelchen wurde auf den Namen Anna getauft und zum Fotoshooting in den Garten durfte ich ihre Anna noch einmal entführen.

Anleitung: von Häkelkeks
Abwandlung: Anna hat noch eine Stupsnase bekommen
Garn: Catania
Häkelnadel #2

Liebe Grüße von



Freitag, 22. Januar 2016

WIP Mini Enjoying The Peace - Challenge

Heute zeige ich euch wieder das WIP Mini Enjoying The Peace!
Today I'll show news about my WIP Mini Enjoying The Peace!

In der Facebook US-Gruppe hat Michele Sayetta zur 6teiligen Challenge aufgerufen. Part 1 war: 1.000 Stiche in 10er Blöcken zu arbeiten, nur die Spitzen der Blöcke dürfen sich berühren. Wie man diese stickt war jedem selbst überlassen. Wir müssen nicht jeden Part der Challenge arbeiten wenn es uns nicht liegt. Jedoch einen Versuch war es wert! Es hat sogar Spass gemacht!
Michele Sayetta gave a heads up for a challenge starting in January. Now she told us it will run in 6 parts - we do not have to complete each part if we are not comfortable with it. 
Part 1 was stitching 1000 stitches in blocks of 10x10 and only the corners are allowed to connect. Well it was worth the try :) and I enjoyed it!

Challenge Start/Challenge start: 15.01.2016
Regeln veröffentlicht/ Rules told by: 13.01.2016
Challenge Ende/Challenge end: 15.03.2016

Und hier mein fertiges Challenge-Bildchen:
Here is my finished WIP:
1.000 Stiche in Pyramidenform
1000 stitches placed like a pyramid


Danke fürs Vorbeikommen!
Thank you for visiting!




Sonntag, 17. Januar 2016

WIP - Unicorn Valley Of The Waterfalls (Charted by HAED, Artist Jan Patrik Krasny)

Sorry für die lange Zeit zwischen den Posts, aber es ging privat und beruflich hoch her. Meine Schulter ist immer noch verletzt und schmerzt - hier stehen noch weitere Arztbesuche an. Therapie und Schmerzen haben nur kurzfristig Linderung verschafft.

Die Vorlage Unicorn Valley wurde am 10.12.2015 von HAED ausgegeben und die liebe Gerda (aus der Stickgruppe auf Facebook) hat mir diese Vorlage als RAK geschenkt, ich hatte da einen "wunderbar" düsteren Tag. Ich hab mich so sehr darüber gefreut, dass ich gleich am 11.12.2015 damit angefangen habe.

Allgemein sind fast alle Bilder von J.P. Krasny ein Traum!

Gestickt wird auf DMC Magic Guide 25 ct mit DMC-Garn.

So wird es aussehen:


Angaben:
54 Seiten Vorlage
675 W x 482 H Stiche (gesamt 325.350 Stiche)
86 Farben


Und hier mein Arbeitsbild - die erste Seite (von insgesamt 54 Seiten Vorlage) ist bereits fertig!


Ich sag danke fürs vorbeischauen!


Sonntag, 6. September 2015

WIP Mini Enjoying The Peace - Seitenfertigstellung

Nach der langen Sommerpause aufgrund der Affenhitze nun wieder eine Seitenfertigstellung.

Diesmal im WIP Mini Enjoying The Peace.



 Die fertigen Seiten nunmehr: 9+10 sowie 14+15 und hier die Bilder:







Aufgrund einer Nervenentzündung in der Schulter geht alles zur Zeit nur sehr langsam - oder eben leider gar nicht. Auch die vielen Injektionen haben nur kurzzeitig Schmerzlinderung gebracht, mir bleibt eine Therapie nicht erspart und die findet im September statt. Hoffentlich hilft das gegen die Schmerzen!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende sowie einen guten Start in die neue Woche!





Dienstag, 28. Juli 2015

Sommerpause / Summer break

Es tut mir leid - momentan kann ich mit keinen neuen Bildern dienen - wir hatten hier so richtige Saharahitze und Sticken war einfach nicht möglich. Das Wetter soll nun besser werden und es "abkühlen" - was soviel heißt wir haben keine 39 sondern "nur" mehr 34-35 Grad die uns noch erwarten können. Kältewelle also :) - vielleicht wird es dann wieder etwas mit Handarbeiten und natürlich weiteren Fotos!


I am so sorry - I can't show any progress pictures for now - we had Sahara-heat here and it was impossible to do any stitching. The weather should be soon not that hot anymore - a few degrees "colder" and still hot enough for summer. Maybe I will then work on my pictures again and can show new WIP-pictures soon.

Alles Liebe - genießt den Sommer!
All the best - enjoy summer!



Sonntag, 28. Juni 2015

WIP HAED QS Chocolate, Chocolate and More Chocolate R.Spangler

Ihr werdet euch denken - schon wieder ein neues WIP, sie bekommt nie was fertig! ....
Some of you might think now ... she started another, she will never finish one! ....

Mein Mystery WIP strotzt nur so von Konfetti, zudem ist eine Farbe eingebaut die gefühlsmäßig dort "nicht hingehört" und wir haben eine Anfrage gestellt - die Antwort ist aber noch ausständig.
My Mystery WIP is filled with loads of confetti, there is also a color in it where we think it does not belong there and sent a question to HAED - we did not receive any answer until now.

Da ich unter der Woche nun nicht massig Zeit zum Sticken habe, das viele Konfetti aber auch sehr aufhält, begann mich ein wenig der Frust zu packen und die Lust ging dran verloren. Sich für 1-2 Stunden hinzusetzen und danach "nichts" zu sehen ....ich habe eine Weile über diesen Neuanfang nachgedacht und mich letztlich dafür entschlossen.
During the week I do not have a lot of time for my stitching, the tons of confetti were slowing down the progress, and frustration got me, I lost my stitchy bug. I thought like "you sit down to your stitching 1-2 hours every day just to see "no" progress at all". I thought a while about this new start and decided to give it a go.

Und gut war es! Meine Freude am Sticken ist zurück, hier gibt es kaum Konfetti, es fluppt nur so!
It was a very good decision! My stitchy bug is back, this pattern does not contain that much confetti, I feel like running through the picture!

WIP: HAED - Randal Spanger - QS Chocolate, Chocolate and More Chocolate
Stiche: 175W x 181 H (total 31.675)
Größe: 17,80 x 18,10 cm (7 W x 7 1/8 H inches on 25 ct)
Stoff: Lugana, 25 ct, Calico
Spezielle Infos: Diese Vorlage habe ich als RAK von Kerstin bekommen!
Special Info: I received this chart as a RAK from Kerstin !

Hier das Projektbild:
Here is the project picture:


Meine schicke Garnbox - ich habe mir einen Drucker geleistet und mit Bild ist es einfach schöner die Boxen zu erkennen - man sieht sofort welches Garn drinnen ist :)
My beautiful box for the skeins - I bought a new printer - and I think with a picture of the project on my box it is not only more beautiful but better stash organizing - one look and you see what yarn it contains :)



Die Seitenaufteilung:
The pages:


Die Projektbilder:
Pictures of current progress:



1.000 Stiche in zwei Tagen - da geht was weiter *freu*!
1000 stitches within two days - I love the fast stitching *smile*!

Das wird mein neues "während der Woche Projekt" da ich das Mystery WIP keinesfalls aus den Augen verlieren möchte und hier ist es bei der kleinen Gesamtgröße einfacher sich wieder einzufinden.
So this is my new "during the week project" and because I do not want to put my Mystery WIP away it is easier to work on a small one to put it on during the week and off for the weekend.

Ich sag danke fürs Vorbeischauen! Habt eine schöne Woche!
Thank you for visiting! Have a wonderful week!